Pfotenspass » +mehr Pfotenspass » über mich

über mich

und mein Pfotenspass ..

Susanne-Majewski

Ich heiße Susanne Majewski und bin Baujahr 64.

Pfotenspass gehört zu meinem Leben, als Kind bin ich mit einem Hund aufgewachsen, als junge Frau hatte ich dann selber einen und mit den Jahren folgten 3 weitere. Dadurch lernte ich viele Hundevereine, Züchter und Trainer kennen.

Ich engagierte mich in einem Hamburger Hundeverein, liebte es dort die Hunde zu Fotografieren und Züchtern bei ihrer liebevollen Welpenaufzucht in den ersten 8 Wochen zu begleiten.

Mein Geburtsort ist Hamburg dort habe ich 44 Jahre gelebt. Oktober 2010 bin ich nach Kronberg (Hessen) gezogen und seit Juni 2019 wohne ich nun in Düren (NRW) um mehr Zeit mit meinen Enkelkindern zu verbringen.

Ich bin Mutter von 2 Kindern und Oma von 2 Enkeln. Als Berufstätige Verkäuferin kenne ich die Problematik eine Homepage nach dem Feierabend zu Pflegen. Das geht nur mit Spaß ("Pfotenspass").

 

Zum Webdesign bin ich 2004 über die Fotografie meiner Hunde Sammy und Blue gekommen.

Das nötige know how für das Webdesign habe ich mir durch viel Ehrgeiz und Zeitinvestition selbst beigebracht. Das Grundwissen über die Programmiersprachen, Formeln und einheitliche Webstandards, was beim Erstellen einer Homepage von Nöten ist, im Internet nachgelesen.

Learning by doing: Ausprobieren, besser machen bis hin zum selbstprogammieren eines CMS. Auch heute noch schaue ich immer mal wieder im Internet nach, ob es das ein oder andere zu verbessern gibt, ob sich Webstandards geändert haben. Ob es etwas gibt was ich noch besser machen, oder im CMS anbieten kann.

Einer meiner ersten Webseiten, war dann die für den damaligen Hundeverein. Diese betreute ich ein paar Jahre. Berichte über die Prüfungen der Mitglieder Hunde, sportliche Aktivitäten des Vereins und andere Vereinsinformationen. Immer mit ansprechenden Fotos (eigene Aufnahmen) so dass, das Lesen der Informationen auch Spaß machte.

Leider brach der Kontakt zum Verein nach meinem Umzug ab. Ich bekam immer seltener Emails oder gar Fotos vom Verein zugesendet. Neue Vereinsmitglieder übernahmen die Pflege der Homepage, die darauf hin immer weniger aktualisiert wurde. Ein "Alles Könner"  überspielte die Seite mit einem "Jomla" System, weil er der Meinung war, das ist das Beste "CMS".

Jammerschade um die Homepage, denn bis zum heutigen Tag befindet sich diese in einem mangelhaften Zustand! Der "Alles Könner" verlor schon nach kurzer Zeit, seine Lust daran, die Homepage zu Pflegen.

Schade, mir hatte es in all den Jahren Spaß gemacht. (Den Besuchern der Homepage auch)

A107-Border-Collie-Sammy-2007
Sammy (verstorben 2017)

 

B74-Blue-Mudi-Mix-2007
Blue (verstorben 2015)

 

Mit der Zeit folgten weitere Webseiten die ich erstellt habe und teilweise bis zum heutigen Tag auch betreue oder selbst Pflege (siehe Referenzen).

Da ich in dieser Beziehung sehr kreativ bin und mein Spaß an der Layouterstellung an Hunde Webseiten schier unersättlich ist, entwerfe ich nebenbei auch Homepagevorlagen die ich für ein kleines Budget dann anbiete (siehe Homepagevorlagen).

Meist sind das Präsenzen von Hundezüchtern die ihre Seiten mit (kleinen Hilfestellungen meinerseits) ihre Homepage mit dem CMS selber Pflegen.

 

Es gibt aber auch ein paar, die mir ihre Aktualisierungen per Email mitteilen und meine Schnelligkeit und Zuverässigkeit schätzen.

Die keine Lust, Zeit oder kein Händchen für eine nett anzuschauende Seite haben und wissen, das ich aber daran Spaß habe (siehe Seite Webbetreuung).

Oftmals bekomme ich von "Neukunden", die mich noch nicht über einen längeren Zeitraum kennen, zu hören: "Entschuldigung, das ich dich schon wieder mit Neuigkeiten bombardiere".  Oder auch: "Tut mir Leid wenn ich dich schon wieder mit einer Frage stören muß".

Bis sie mich kennengelernt haben und wissen das ich daran Spaß habe und gerne weiter helfe.

 

Das Internet ist bekanntlich schnelllebig, Webseiten werden immer häufiger von Besuchern mit mobilen Geräten besucht.

Das diese Veränderungen jede Homepage mitmachen muß ist für mich selbstverständlich. Was auch bedeutet das ich mich stets weiter perfektioniere um nach Bedarf Webseiten dementsprechend zu optimieren. Aus diesem Grund entschloss ich mich dann auch zur Anmietung eines eigenen Server, über dem ich die Kontrolle der notwendigen Soft- und Hardware habe und die erstellten Webseiten verwalten kann.

Es kommt nicht selten vor das ich Präsenzen dazubekomme, die zuvor von Firmen oder Bekannten aus dem Umfeld erstellt wurden, um sie z.B. besucherfreundlicher und einfacher in der Webpflege zu handhaben, oder komplett neu zu erstellen.

Dabei sind auch Seiten die nichts mit Hunden zu tun haben. Die auf der Suche nach einem zuverlässigen Webdesigner auf mich gestossen sind und mit meinen Leistungen bis heute zufrieden sind.

Hochbeet Huchler, Tiny Huchler, Hapebape Hamburger Perlenschmuck.

 

Die Leidenschaft an der Fotografie hatte mich schon vor dem Webdesign begeistert. Besonders die Möglichkeiten einer "Nacharbeitung" der Bilder am Computer. Auch hier habe ich mir das nötige "know how" mit einem professionellen Fotobeabeitungsprogramm selbst beigebracht. Mein damaliger Computer hatte noch Windows 95, ist also schon einige Jahre.

Für den Hundeverein habe ich Kalender mit den Vereinshunden erstellt, Fototaschen und Kissen für Vereinsmitglieder die ich auch selber nähte und viele weitere Fotocollagen zu anderen Verwendungszwecken. Das machte mir immer viel Spaß und auch die Auftraggeber waren stets begeistert, so das ich bis heute Fotocollagen auf Wunsch erstelle (siehe Seite Fotocollagen).

Afghanen-2x

 

Sammy-3x

Für Hundezüchter erstelle ich Collagen für ihre Wurfankündigungen und für die Webseiten. Zuletzt verhalf ich einer Züchterin ihre Welpenmappe als Buchform zuverfassen. Was mich dann auf die Idee der Welpenmappen zum selbstgestalten brachte (siehe Seite Welpenmappen zum selbstgestalten und ausdrucken).

Ich habe von meinen Hunden wohl die meisten Collagen mit den Jahren erstellt. Bilder die ich mir immer wieder gern anschaue, auch wenn meine Hunde leider verstorben sind (siehe unvergessene Augenblicke meiner Hunde).

Genauso möchte ich es für jeden anderen Interessenten einer Collage, Welpenmappe oder einer Homepage, das er immer Freude daran hat und sich darin verliebt.

Das ist für mich Pfotenspass!

Susanne Majewski